Aktuelles aus der ASS

Informationen für die Schulanfänger*innen 2024

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

Ihr Kind wird zum 01.08.2024 schulpflichtig. Leider wird auch in diesem Jahr keine Informationsveranstaltung in Präsenz stattfinden können. Um Sie trotzdem umfassend zu informieren, haben die Schwerter Grundschulleitungen eine einheitliche Präsentation erstellt, die für Sie ab dem 15.03.2022 auf den Homepages der Schwerter Grundschulen zur Verfügung stehen wird. Sollten Sie noch weitergehende Fragen haben, können Sie diese natürlich sowohl bei uns, als auch den Leitungen der Kindertageseinrichtungen stellen.

 - Elternbrief "Schulanfänger 2024"

Hier finden Sie die Präsentation

"Schulanfänger 2024"


Quarantäneregeln: Freitestung nach

sieben Tagen möglich

 

Diese Personen müssen nicht in Quarantäne: 

  •           Kontaktpersonen mit einer Auffrischungsimpfung, also Menschen, die insgesamt drei Impfungen bekommen haben.
  •           Geimpfte Genesene, also Personen, die vollständig geimpft sind und eine Durchbruchsinfektion hatten. Oder Genesene, die eine Impfung im Anschluss an die 

Erkrankung erhalten haben. Unabhängig von der Reihenfolge reicht also eine Genesung und mindestens eine Impfung. 

  •           Personen, die zweimal geimpft wurden. Diese Regelung greift aber erst ab dem 15. Tag nach der zweiten Impfung und nur bis zum 90. Tag nach der Impfung. 
  •           Genesene. Die Ausnahmeregelung gilt ab dem 28. Tag bis zum 90. Tag ab dem Datum der Abnahme des positiven Tests.

Quarantneregeln

Schaubild Bund-Länder Quarantäne vom 07.01.2022 / Quelle: Bundesregierung


ASSe stellen aus

Die Schülerinnen und der Schüler der Klassen 4a, 4b und 4c der Albert-Schweitzer-Schule haben sich im Kunstunterricht mit dem US-amerikanischen Künstler James Rizzi auseinandergesetzt. Dabei herausgekommen sind lebendige und farbenfrohe Werke, die auf einer Auseinandersetzung mit ihrer Heimatstadt Schwerte beruhen. Typische Gebäude mit Wiedererkennungswert wie die Rohrmeisterei, die St.-Viktor-Kirche oder auch das eigene Schulgebäude wurden dabei in liebevoller Detailarbeit gezeichnet und mit den typischen Merkmalen des Künstlers Rizzi farblich ausgestaltet. Die dabei entstandenen Werke sind Collagen, die in Kleingruppen von bis zu vier Kindern erstellt wurden. Wer genau hinsieht, kann auch richtige 3-D-Motive entdecken… 

Die Ausstellungsstücke sind noch bis zum 5. März hier in der Stadtbücherei zu bewundern. 

 

Fotostrecke der Ausstellung.


 Bild: gänseblümchen / pixelio.de

Weihnachten ist keine Jahreszeit.
Es ist ein Gefühl.
Edna Ferber

 

Sehr geehrte Eltern,
das Jahr 2021 neigt sich nun langsam dem Ende zu.Zeit, einen Moment innezuhalten und auf die Geschehnisse dieses Jahres zurückzublicken.Distanzunterricht, Selbsttest, Pooltest, Inzidenz, häusliche Quarantäne, Lolli-Test sind die Themen, die uns besonders beschäftigt haben.Gemeinsam haben wir die Hürden und Hindernisse überwunden und sind gut durch das Jahr gekommen.Daher gilt unser Dank Ihnen als Eltern, allen Lehrerinnen und Lehrern, Integrationskräften, Frau Böttcher und Herrn Ostermeier. Die großen Helden des letzten Jahres aber sind unsere Schülerinnen und Schüler, die ohne Murren ihre Masken getragen, im Unterricht mit Mütze, Schal und Decke fleißig gelernt und auf viele schöne und beliebte Freizeitaktivitäten verzichtet haben.
Wir sind sehr stolz auf Ihre – unsere – Kinder!
Wir bedanken uns hier noch einmal ausdrücklich für Ihre Zuverlässigkeit und Ihre Kooperation. Wenn Sie Lust und Interesse haben, sich in der Förderkreisarbeit zu engagieren, dann melden Sie sich gerne bei uns. Wir freuen uns über jede helfende Hand!
Das gesamte Team der Albert-Schweitzer-Schule wünscht Ihnen ein frohes und unbekümmertes Weihnachtsfest, Gesundheit und für das Jahr 2022 die nötige Gelassenheit. 

 

Tanja Steven-Petrik Dirk Schnitzler 


Ganztägige pädagogische Konferenz

Am 10.11.2021 findet eine ganztägige pädagogische Konferenz statt. Daher findet kein Unterricht statt, die Schule ist an diesem Tag geschlossen. Die OGS ist wie gewohnt geöffnet.


Bus Maske

Bildquelle: Tim Reckmann  / pixelio.de

Anmeldeverfahren für Schuljahr 2022/23 

Zur Anmeldung der Schulanfänger und Schulanfängerinnen des Schuljahres 2022/23 beginnen die Anmeldungen an der ASS bereits vor den Herbstferien. Und so geht’s:

  • Sobald wir Ihren Anmeldewunsch von der Stadt Schwerte erhalten haben, lädt die Schule die Eltern für das Anmeldegespräch ein. Die Einladung erfolgt schriftlich oder per Mail.
  • An dem Anmeldegespräch nimmt das zukünftige Schulkind und ein/e Elternvertreter/in teil. Leider können coronabedingt nicht beide Elternteile teilnehmen!
  • Jedoch muss eine Vollmacht und der Personalausweis des nicht teilnehmenden Elternteils schriftlich vorliegen. Hier finden Sie eine entsprechende Vorlage: Vollmacht.
  • Das Elternteil, das zur Anmeldung erscheint, muss den G-G-G-Nachweis erbringen.
  • Das Anmeldegespräch dauert ca. 30 Minuten.
  • Für die Anmeldung benötigen wir von den Eltern einen Anmeldebogen. Diesen finden Sie hier: Anmeldebogen.
  • Bitte füllen Sie bereits zuhause den Anmeldebogen aus und bringen Sie den Anmeldebogen zur Anmeldung mit.

Wir sehen uns zur Anmeldung!


 Tag der offenen Schule

Samstag, 18.9.2021 - 9.00 Uhr  -  12.00 Uhr

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kinder!

Die Pandemie macht es nötig, ungewöhnliche Wege zu beschreiten. Daher wird unser diesjähriger Tag der Offenen Schule anders verlaufen als in den vergangenen Jahren. In einem geführten Schulrundgang werden wir Sie und dich über verschiedene Bereiche unseres Schulalltags informieren. Wir freuen uns darauf, somit einen kleinen Einblick in unsere pädagogische Arbeit geben zu können. Für Fragen steht die Schulleitung, das Kollegium und die Leitung der Offenen Ganztagsschule zur Verfügung. Auch der Förderverein stellt sich vor.

Aufgrund der Einschränkungen durch die aktuelle Corona-Situation gelten für unseren Tag der offenen Schule folgende Regeln:

  1. Erwachsene müssen entweder getestet, geimpft oder genesen sein. Nachweis erforderlich.
  2. Das Tragen einer medizinischen Maske in der Schule ist verpflichtend.
  3. Leider sind keine Unterrichtshospitationen möglich.
  4. Teilnahme nur für Eltern und Schulanfänger (keine Geschwisterkinder).

Für unsere Planung wäre sehr hilfreich, wenn Sie sich unter Tel: 02304/12324 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmeldeten.

Im folgenden Video bringen wir Ihnen die Albert-Schweitzer-Schule etwas näher.

Video-Link zur Vorstellung der ASS 

 

Im Namen der Schulgemeinde der ASS,

Dirk Schnitzler


Die VKU informiert: FFP2-Maskenpflicht an den Haltestellen und im Bus für alle ab 6 Jahren

Bitte beachten Sie - wenn Ihr Kind mit dem Bus zur Schule kommt – die verschärfte Maskenpflicht. Seit dem 24. April ist es Pflicht, in Bussen, Bahnen und an Haltestellen FFP2- Masken oder damit vergleichbare Masken KN95 zu tragen. Dies gilt auch für Kinder ab dem 6. Lebensjahr. Diese gesetzlichen Vorgaben hat die NRW-Landesregierung mit Inkrafttreten der Bundes-Notbremse erlassen. Sie gelten unabhängig von Inzidenzwerten in ganz NRW. Unser Fahrpersonal darf Fahrgäste mit anderen Masken nicht mehr in den Bus lassen. Die VKU bittet alle Fahrgäste, sich an die neuen gesetzlichen Vorgaben zu halten.

 Bus Maske

Quelle: www.vku-online.de


 Anleitung Lollitest für Grundschulen

Liebe Eltern,

die Schülerinnen und Schüler an den Grundschulen werden ab nächster Woche mit einem „Lolli-Test“, einem einfachen Speicheltest, zweimal pro Woche in ihrer Lerngruppe auf das Corona-Virus getestet. Dieser einfach und sehr schnell zu handhabende Test hilft uns allen, das Infektionsgeschehen besser einzudämmen und gleichzeitig Ihnen und Ihren Kindern größtmögliche Sicherheit für das Lernen in der Schule zu geben. Dabei lutschen die Schülerinnen und Schüler 30 Sekunden lang auf einem Abstrichtupfer. Die Abstrichtupfer aller Kinder der Lerngruppe werden in einem Sammelgefäß zusammengeführt und als anonyme Sammelprobe (sog. „Pool“) noch am selben Tag in einem Labor nach der PCR-Methode ausgewertet. Diese Methode sichert ein sehr verlässliches Testergebnis. Zudem kann eine mögliche Infektion bei einem Kind durch einen PCR-Test deutlich früher festgestellt werden, als durch einen Schnelltest, sodass auch die Gefahr einer Ansteckung rechtzeitig erkannt wird. In den folgenden beiden Erklärvideos wird der Ablauf dieser Test, auch kindegerecht, erläutert. Bitte sehen Sie sich die Videos an.

Animiertes Erklärvideo zum Lollitest

video1

 Quelle: www.schulministerium.nrw

 

Erklärvideo zum Lollitest

video2

Quelle: www.schulministerium.nrw 


 Einschulung Sommer 2023

Sehr geehrte Eltern!

Leider ist es uns in der Corona-Zeit nicht möglich, Sie persönlich in einer Präsenzveranstaltung über die Einschulung Ihres Kindes in 2 Jahren zu informieren. Alle Schwerter Grundschulen haben daher für Sie eine Zusammenfassung der Informationen zusammengestellt.

Diese finden Sie hier.


 

Informationen zum Schulbetrieb ab 22.02.2021

Liebe Eltern, hier finden Sie die aktuelle Schulmail des Schulministeriums zum Schulstart ab dem 22.02.2021. Informationen über den genauen Ablauf des Präsenzunterrichtes an unserer Schule erhalten Sie zeitnah per Mail.

Schulministerium NRW


Informationen zum Schulbetrieb ab 01.02.2021

Liebe Eltern, hier finden Sie Informationen des Schulministeriums NRW zum Schulbetrieb vom 01.02. bis zum 12.02.2021. Sobald wir Informationen haben, wie es ab dem 17.02. weitergeht, erhalten Sie von uns Informationen per Mail.

Schulministerium NRW


Geänderte Öffnungszeiten der OGS in den Sommerferien 2021

Durch eine notwendige Änderung in der der Organisation der Mittagessenversorgung ändern sich die Öffnungszeiten der Offenen Ganztagsschule im Jahr 2021 für die ASS und unsere Kooperationsschule (Friedrich-Kayser-Schule) wie folgt:

Sommerferien 2021

Albert-Schweitzer-Schule:

geöffnet 05.07.2021-25.07.2021,

geschlossen 26.07.2021-15.08.2021

Friedrich-Kayser-Schule:

geöffnet 26.07.2021-15.08.2021,

geschlossen 05.07.2021-25.07.2021.


Landart der Klasse 4b

Landart ist eine Naturkunstart. Die natürlichen Materialien dürfen nicht vom Baum gerissen werden. Bei dieser Kunst braucht man sehr viel Geduld. Die Naturkunst ist manchmal sehr schnell weg. Wenn zum Beispiel ein Windstoß kommt ist das Kunstwerk manchmal zerstört.

- Fotostrecke Landart 4b -

 


Tag der offenen Tür 2020

Die Coronavirus-Pandemie wird uns auf absehbare Zeit in unserem Alltag begleiten. Angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens und zum Schutz aller am Schulleben Beteiligten, veranstaltet die Albert-Schweitzer-Schule in diesem Jahr keinen Tag der offenen Schule.

Im folgenden Video bringen wir Ihnen die Albert-Schweitzer-Schule etwas näher.

Video-Link zur Vorstellung der ASS 

 

Gerne möchte ich Sie herzlich zu einem Info-Nachmittag am Freitag, 18.09.2020, 17.00 Uhr  in die Aula des benachbarten Friedrich-Bährens-Gymnasiums einladen. Hier stehen Ihre Fragen rund um die Einschulung Ihres Kindes und der Albert-Schweitzer-Schule im Vordergrund.

Leider ist auch hier die Teilnehmerzahl Corona-bedingt begrenzt. Bitte melden Sie sich namentlich unter dem Link https://doodle.com/poll/4tbkwu3kwmd5brdq 

an.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Team der ASS

 


Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien

einen guten Start in das Schuljahr 2020/21

Hajo Rebers  / pixelio.de